Service – SBB aktuell

Service – SBB aktuell Feed abonnieren
Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur
Aktualisiert: vor 2 Stunden 9 Minuten

Newsletter SERVICE & BENUTZUNG – Ausgabe Januar 2023

Mo, 01/16/2023 - 12:16

In der Ausgabe Nr. 2 vom 13. Januar 2023 erfahren Sie Wissenswertes:

  • zum Start der Betaversion des Onlinekatalogs StabiKat,
  • zum Scannen vor Ort,
  • zu den Schließfächern im Haus Potsdamer Straße,
  • über ruhige Zonen für konzentriertes Arbeiten in beiden Häusern und
  • zur Onlinebestellung von digitalen Reproduktionen.

Alle Ausgaben des Newsletters sind auf der Website der Staatsbibliothek zu finden.

Der Newsletter informiert monatlich per E-Mail über Relevantes zur Benutzung der Bibliothek, den Lesesälen, zur Ausleihe, zu Onlineservices oder falls Änderungen zur Öffnung des Hauses anstehen. Verpassen Sie künftig keine Neuigkeiten. Bei Interesse registrieren Sie sich hier

Sie können den Newsletter jederzeit wieder kündigen durch einen Klick auf den Link im Fußbereich jeder Newsletter-E-Mail oder direkt auf der Anmeldeseite.

Der Beitrag Newsletter SERVICE & BENUTZUNG – Ausgabe Januar 2023 erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Auslastungsanzeige der Lesesäle | Occupancy rate of the Reading Rooms

Fr, 01/13/2023 - 16:59

Die Auslastung der Lesesäle kann aktuell auf der Webseite der Staatsbibliothek technisch nicht angezeigt werden. An einer Lösung wird gearbeitet. Wir hoffen, dass der Service im Laufe der nächsten Woche wieder zur Verfügung steht und bedanken uns für Ihr Verständnis.

At present, it is technically not possible to display the occupancy rate of the Reading Rooms on the website of the Staatsbibliothek. A solution is being worked on. We hope that the service will be available again in the course of the next week and thank you for your understanding.

Der Beitrag Auslastungsanzeige der Lesesäle | Occupancy rate of the Reading Rooms erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Schließfächer im Haus Potsdamer Straße | Lockers

Mi, 01/11/2023 - 14:47

Schließfächer im hinteren Teil des Foyers

Wer derzeit am späten Vormittag ins Haus Potsdamer Straße kommt, findet nicht immer gleich ein freies Tagesschließfach für Rucksack oder Tasche. Gerade die Schränke, die mit einer 1 oder 2 Euro Münze Pfand genutzt werden können, sind oftmals um die Zeit schon alle belegt.

Schließfächer gibt es aber nicht nur in der Eingangshalle links beim i-Punkt. Im hinteren Teil des Foyers, rechts vom Reliefkunstwerk befinden sich weitere Schließfächer, für die Sie ein eigenes Vorhängeschloss mitbringen können. Dort sind tagsüber gute Chancen, ein freies Fach zu finden.

Hinten rechts im Foyer Fächer mit eigenem Vorhängeschloss

Links von der Reliefwand, gleich neben der Anmeldung, stehen weitere Schließfächer für Münzen oder auch eigene Vorhängeschlösser zur Verfügung.

Da vor allem die Schließfächer mit Münze stark nachgefragt sind, empfehlen wir, sich ein eigenes Vorhängeschloss mitzubringen. Alternativ kann man ein Vorhängeschloss am Automaten für Büromaterialien erwerben.

Wer häufiger in die Stabi kommt, kann sich ein Dauerschließfach an der Anmeldung für 5 Euro im Monat mieten.

Wir bitten Sie, die Tagesschließfächer (Münze oder eigenes Vorhängeschloss) abends zu räumen.

Anyone who comes to the Potsdamer Straße building in the late morning does not always find a free locker for their backpack or bag. Especially the lockers that can be used with a 1 or 2 euro coin deposit are often already full at this time.

However, lockers are not only available in the entrance hall on the left next to the Information. In the back of the foyer, to the right of the relief artwork, there are more lockers for which you can bring your own padlock (see picture above). There is a good chance of finding a free locker there during the day.

To the left of the artwork, just next to the registration desk, there are more lockers for coins or even your own padlocks.

Since the coin lockers in particular are in high demand, we recommend bringing your own padlock. Alternatively, you can purchase a padlock at the vending machine for office supplies.

If you come to the library more often, you can rent a permanent locker at the registration desk for 5 euros per month.

We kindly ask you to clear the day lockers (coin or own padlock) in the evening.

 

Der Beitrag Schließfächer im Haus Potsdamer Straße | Lockers erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht am 6.6.2023

Di, 01/10/2023 - 17:46

.flex_column.av-4qw79n7-e5a6b5d8ddc6e242769aa735c33359ab{ -webkit-border-radius:0px 0px 0px 0px; -moz-border-radius:0px 0px 0px 0px; border-radius:0px 0px 0px 0px; padding:0px 0px 0px 0px; }


#top .hr.hr-invisible.av-245u7eb-5cdaf9ea163b8f31720b060a8772a285{ height:20px; }
Eintrag teilen

.flex_column.av-1tj2mkz-0bd6228955a5129e80e41217bafc0d6a{ -webkit-border-radius:0px 0px 0px 0px; -moz-border-radius:0px 0px 0px 0px; border-radius:0px 0px 0px 0px; padding:0px 0px 0px 0px; }

.avia-image-container.av-13tkb1k-5e4fa3bc7cf0671723cfe20123f6b7ab img.avia_image{ box-shadow:none; } .avia-image-container.av-13tkb1k-5e4fa3bc7cf0671723cfe20123f6b7ab .av-image-caption-overlay-center{ color:#ffffff; }
#top .hr.hr-invisible.av-k40yodc6-fea7a5a518c3a11b4b2387e08c14d25c{ height:20px; }
#top .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46{ padding-bottom:10px; } body .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46 .av-special-heading-tag .heading-char{ font-size:25px; } .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46 .av-subheading{ font-size:15px; } Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht des Fachinformationsdienstes für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung

Wir laden Sie ein zu einer einstündigen Präsentation des Portals < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht, das mit seinen reichhaltigen Rechercheangeboten, vielfältigen Informationsquellen und besonderen Spezialangeboten Ihre rechtswissenschaftliche Arbeit erfolgreich unterstützen kann.


Zugangsdaten:

Online-Workshop über Webex:
https://spk-berlin.webex.com/spk-berlin/j.php?MTID=mace99f003401bdac994298def92be3fb
Passwort: intR2

Der Beitrag Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht am 6.6.2023 erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht am 9.5.2023

Di, 01/10/2023 - 17:44

.flex_column.av-4qw79n7-e5a6b5d8ddc6e242769aa735c33359ab{ -webkit-border-radius:0px 0px 0px 0px; -moz-border-radius:0px 0px 0px 0px; border-radius:0px 0px 0px 0px; padding:0px 0px 0px 0px; }


#top .hr.hr-invisible.av-245u7eb-5cdaf9ea163b8f31720b060a8772a285{ height:20px; }
Eintrag teilen

.flex_column.av-1tj2mkz-0bd6228955a5129e80e41217bafc0d6a{ -webkit-border-radius:0px 0px 0px 0px; -moz-border-radius:0px 0px 0px 0px; border-radius:0px 0px 0px 0px; padding:0px 0px 0px 0px; }

.avia-image-container.av-13tkb1k-5e4fa3bc7cf0671723cfe20123f6b7ab img.avia_image{ box-shadow:none; } .avia-image-container.av-13tkb1k-5e4fa3bc7cf0671723cfe20123f6b7ab .av-image-caption-overlay-center{ color:#ffffff; }
#top .hr.hr-invisible.av-k40yodc6-fea7a5a518c3a11b4b2387e08c14d25c{ height:20px; }
#top .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46{ padding-bottom:10px; } body .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46 .av-special-heading-tag .heading-char{ font-size:25px; } .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46 .av-subheading{ font-size:15px; } Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht des Fachinformationsdienstes für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung

Wir laden Sie ein zu einer einstündigen Präsentation des Portals < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht, das mit seinen reichhaltigen Rechercheangeboten, vielfältigen Informationsquellen und besonderen Spezialangeboten Ihre rechtswissenschaftliche Arbeit erfolgreich unterstützen kann.


Zugangsdaten:

Online-Workshop über Webex:
https://spk-berlin.webex.com/spk-berlin/j.php?MTID=mace99f003401bdac994298def92be3fb
Passwort: intR2

Der Beitrag Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht am 9.5.2023 erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht am 4.4.2023

Di, 01/10/2023 - 17:41

.flex_column.av-4qw79n7-e5a6b5d8ddc6e242769aa735c33359ab{ -webkit-border-radius:0px 0px 0px 0px; -moz-border-radius:0px 0px 0px 0px; border-radius:0px 0px 0px 0px; padding:0px 0px 0px 0px; }


#top .hr.hr-invisible.av-245u7eb-5cdaf9ea163b8f31720b060a8772a285{ height:20px; }
Eintrag teilen

.flex_column.av-1tj2mkz-0bd6228955a5129e80e41217bafc0d6a{ -webkit-border-radius:0px 0px 0px 0px; -moz-border-radius:0px 0px 0px 0px; border-radius:0px 0px 0px 0px; padding:0px 0px 0px 0px; }

.avia-image-container.av-13tkb1k-5e4fa3bc7cf0671723cfe20123f6b7ab img.avia_image{ box-shadow:none; } .avia-image-container.av-13tkb1k-5e4fa3bc7cf0671723cfe20123f6b7ab .av-image-caption-overlay-center{ color:#ffffff; }
#top .hr.hr-invisible.av-k40yodc6-fea7a5a518c3a11b4b2387e08c14d25c{ height:20px; }
#top .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46{ padding-bottom:10px; } body .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46 .av-special-heading-tag .heading-char{ font-size:25px; } .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46 .av-subheading{ font-size:15px; } Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht des Fachinformationsdienstes für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung

Wir laden Sie ein zu einer einstündigen Präsentation des Portals < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht, das mit seinen reichhaltigen Rechercheangeboten, vielfältigen Informationsquellen und besonderen Spezialangeboten Ihre rechtswissenschaftliche Arbeit erfolgreich unterstützen kann.


Zugangsdaten:

Online-Workshop über Webex:
https://spk-berlin.webex.com/spk-berlin/j.php?MTID=mace99f003401bdac994298def92be3fb
Passwort: intR2

Der Beitrag Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht am 4.4.2023 erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht am 16.3.2023

Di, 01/10/2023 - 17:37

.flex_column.av-4qw79n7-e5a6b5d8ddc6e242769aa735c33359ab{ -webkit-border-radius:0px 0px 0px 0px; -moz-border-radius:0px 0px 0px 0px; border-radius:0px 0px 0px 0px; padding:0px 0px 0px 0px; }


#top .hr.hr-invisible.av-245u7eb-5cdaf9ea163b8f31720b060a8772a285{ height:20px; }
Eintrag teilen

.flex_column.av-1tj2mkz-0bd6228955a5129e80e41217bafc0d6a{ -webkit-border-radius:0px 0px 0px 0px; -moz-border-radius:0px 0px 0px 0px; border-radius:0px 0px 0px 0px; padding:0px 0px 0px 0px; }

.avia-image-container.av-13tkb1k-5e4fa3bc7cf0671723cfe20123f6b7ab img.avia_image{ box-shadow:none; } .avia-image-container.av-13tkb1k-5e4fa3bc7cf0671723cfe20123f6b7ab .av-image-caption-overlay-center{ color:#ffffff; }
#top .hr.hr-invisible.av-k40yodc6-fea7a5a518c3a11b4b2387e08c14d25c{ height:20px; }
#top .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46{ padding-bottom:10px; } body .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46 .av-special-heading-tag .heading-char{ font-size:25px; } .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46 .av-subheading{ font-size:15px; } Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht des Fachinformationsdienstes für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung

Wir laden Sie ein zu einer einstündigen Präsentation des Portals < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht, das mit seinen reichhaltigen Rechercheangeboten, vielfältigen Informationsquellen und besonderen Spezialangeboten Ihre rechtswissenschaftliche Arbeit erfolgreich unterstützen kann.


Zugangsdaten:

Online-Workshop über Webex:
https://spk-berlin.webex.com/spk-berlin/j.php?MTID=mace99f003401bdac994298def92be3fb
Passwort: intR2

Der Beitrag Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht am 16.3.2023 erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht am 21.2.2023

Di, 01/10/2023 - 17:34

.flex_column.av-4qw79n7-e5a6b5d8ddc6e242769aa735c33359ab{ -webkit-border-radius:0px 0px 0px 0px; -moz-border-radius:0px 0px 0px 0px; border-radius:0px 0px 0px 0px; padding:0px 0px 0px 0px; }


#top .hr.hr-invisible.av-245u7eb-5cdaf9ea163b8f31720b060a8772a285{ height:20px; }
Eintrag teilen

.flex_column.av-1tj2mkz-0bd6228955a5129e80e41217bafc0d6a{ -webkit-border-radius:0px 0px 0px 0px; -moz-border-radius:0px 0px 0px 0px; border-radius:0px 0px 0px 0px; padding:0px 0px 0px 0px; }

.avia-image-container.av-13tkb1k-5e4fa3bc7cf0671723cfe20123f6b7ab img.avia_image{ box-shadow:none; } .avia-image-container.av-13tkb1k-5e4fa3bc7cf0671723cfe20123f6b7ab .av-image-caption-overlay-center{ color:#ffffff; }
#top .hr.hr-invisible.av-k40yodc6-fea7a5a518c3a11b4b2387e08c14d25c{ height:20px; }
#top .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46{ padding-bottom:10px; } body .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46 .av-special-heading-tag .heading-char{ font-size:25px; } .av-special-heading.av-384uzo-72ef0a17b2d2752cdf5e6db37c350b46 .av-subheading{ font-size:15px; } Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht des Fachinformationsdienstes für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung

Wir laden Sie ein zu einer einstündigen Präsentation des Portals < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht, das mit seinen reichhaltigen Rechercheangeboten, vielfältigen Informationsquellen und besonderen Spezialangeboten Ihre rechtswissenschaftliche Arbeit erfolgreich unterstützen kann.


Zugangsdaten:

Online-Workshop über Webex:
https://spk-berlin.webex.com/spk-berlin/j.php?MTID=mace99f003401bdac994298def92be3fb
Passwort: intR2

Der Beitrag Online-Präsentation: Portal < intR >² – Virtuelle Fachbibliothek Recht am 21.2.2023 erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Bestellung von Reproduktionen | Ordering reproductions

Fr, 01/06/2023 - 12:54

Zum 25. Juli 2022 hat die Staatsbibliothek zu Berlin den neuen Webshop für Reproduktionsbestellungen online geschaltet, ab Januar 2023 wird der Bestellprozess nur noch online abgewickelt. Über ein Bestellformular im Webshop können Sie digitale Reproduktionen von urheberrechtsfreien Beständen der Staatsbibliothek bei uns bestellen. Der Webshop bietet mehrere Neuerungen und Vorteile gegenüber dem bisherigen Bestellverfahren:

  • Zusätzliche Zahlungsmittel: Neu ist die Zahlung per Kreditkarte. Weiterhin sind Zahlungen per Giropay und Vorkasse möglich. Gerade die Zahlung per Kreditkarte vereinfacht die Bezahlung internationaler Bestellungen sehr. Für Sie als Kund:in verringern sich die bisher gerade bei internationalen Bestellungen hohen Transaktionskosten.
  • Kundenkonto: Sie können Ihre Bestellungen über ein Kundenkonto im Webshop nachverfolgen.
  • Direkte Auslieferung der Digitalisate nach der Bezahlung: Der Webshop liefert den Downloadlink zu Ihrer Bestellung unmittelbar nach der Bezahlung aus. Die Wartezeit auf Ihre Bestellung verkürzt sich damit wesentlich. Eine Auslieferung per Versand bleibt weiterhin möglich.
  • Preistransparenz: Mit der Eingabe Ihrer Bestellanfrage sehen Sie direkt eine Preisschätzung. Der voraussichtliche Preis Ihrer Bestellung wird so transparent. Nach Prüfung Ihrer Bestellung erhalten Sie zudem ein Kostenangebot der Staatsbibliothek.

Wir hoffen Ihnen damit einen verbesserten Bestellservice bieten zu können. Bei Fragen und Anmerkungen verwenden Sie gerne unser Kontaktformular.

As of 25 July 2022, the Staatsbibliothek zu Berlin has launched the new webshop for reproduction orders, from January 2023, the ordering process will only be handled online. You can use an order form in the webshop to order digital reproductions of copyright-free holdings of the Staatsbibliothek from us. The webshop offers several innovations and advantages over the previous ordering procedure:

  • Additional means of payment: Payment by credit card is new. Furthermore, payments by Giropay and prepayment are possible. Especially the payment by credit card simplifies the payment of international orders. For you as a customer, this reduces the transaction costs that were previously high, especially for international orders.
  • Customer account: You can track your orders via a customer account in the webshop.
  • Direct delivery of digital copies after payment: The webshop delivers the download link to your order immediately after payment. This shortens the waiting time for your order considerably. Delivery by mail order is still possible.
  • Price transparency: When you enter your order request, you will see a price estimate directly. The expected price of your order thus becomes transparent. After your order has been checked, you will also receive a quotation from the Staatsbibliothek.

We hope to be able to offer you an improved ordering service. If you have any questions or comments, please use our contact form.

 

Der Beitrag Bestellung von Reproduktionen | Ordering reproductions erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Der neue StabiKat | The new StabiKat

Do, 01/05/2023 - 17:44

Unser neu entwickelter und inhaltlich erweiterter Online-Kalalog StabiKat wird, wie schon im Dezember angekündigt, ab Montag, den 9. Januar unter der bisherigen Adresse stabikat.de in einer Beta-Version erreichbar sein. Der Wechsel erfolgt im Laufe des Vormittags. Beim Umstieg kann es zu kurzen Unterbrechungen kommen.

Der bisherige Katalog heißt dann StaBiKat Classic und bleibt bis auf weiteres zugänglich. Er wird vom neuen System aus erreichbar sein und auch bestehende Permalinks zu einzelnen Einträgen funktionieren weiter.

Inhalt

Im neuen StabiKat sind über 60 Millionen Ressourcen nachgewiesen. Zusätzlich zu den gedruckt oder online in der Staatsbibliothek verfügbaren Büchern, Zeitschriften und Datenbanken finden Sie im neuen System auch Aufsätze aus gedruckten sowie kostenpflichtig lizenzierten und frei verfügbaren elektronischen Publikationen.

Die bisher nachgewiesenen Ressourcen kommen zunächst aus dem gemeinsamen Verbundkatalog GVK, aus NationallizenzenOnline ContentsJSTOR und dem Directory of Open Access Journals (DOAJ). Es ist geplant, weitere Datenquellen zu integrieren und damit die Menge der nachgewiesenen Aufsätze noch deutlich zu erhöhen. Für eine vertiefte Suche nach wissenschaftlichen Informationen sollten Sie weiterhin auch spezielle Datenbanken benutzen.

Nicht im neuen StabiKat recherchierbar sind Ressourcen, die nicht über die Staatsbibliothek zugänglich sind. Sonderbestände, vor allem Musikalien, Musikliteratur, Handschriften und Inkunabeln, werden überwiegend in spezifischen Katalogen nachgewiesen.

Funktionen

Die Suche im neuen System funktioniert genauso wie bisher im stabikat+ oder anderen Suchsystemen, die Sie aus dem Web kennen: nach einer Eingabe von Suchbegriffen schränken Sie Ihre Ergebnisse über Filter weiter ein. Über eine erweiterte Suche können komplexere Anfragen gestellt werden.

Sie können sich mit Ihrem Bibliotheksausweis im neuen System anmelden und damit auch Ihr Bibliothekskonto nutzen, auf Ihre Suchanfragen zugreifen und Ergebnisse in einer Merkliste speichern. Sie finden dort auch einen Link zum klassischen Bibliothekskonto, da noch nicht alle Meldungen (z.B. Hinweise, dass ausgeliehene Bänden durch andere Personen vorgemerkt wurden) in das neue System integriert werden konnten.

Weitere Entwicklung

Der neue Stabikat startet zunächst mit einer Beta-Version und wird dann in einem iterativen und nutzungszentrierten Verfahren weiterentwickelt. Geplant ist bereits die Verbesserung von explorativen, thematischen Suchen durch die Verknüpfung der vorhandenen Daten mit weiteren Informationen der Inhaltserschließung und eine Verbesserung der Sortierung der Treffer nach Relevanz.

Der dem neuen Katalog zugrunde liegende Index wird durch die Aufnahme weiterer Datenquellen erweitert werden. Langfristig ist vorgesehen, auch die Sondermaterialien im neuen StabiKat nachzuweisen.

Auch Ihr Feedback zu den Funktionen ist für eine weitere Optimierung des Systems wichtig und willkommen. In der Detailanzeige jedes Treffers finden Sie daher einen Kommentar-Button, über den Sie Fehler und Probleme mitteilen können. Auch über unser Kontaktformular, das Sie über “Fragen Sie uns!” erreichen, können Sie uns gern Rückmeldungen zum neuen StabiKat geben.

As already announced in December, our newly developed online catalogue StabiKat with expanded content will be available in a beta version from Monday, 9 January under the previous address stabikat.de. The change will take place in the course of the morning. There may be short interruptions during the changeover.

The previous catalogue will be called StaBiKat Classic and will be accessible until further notice. There will be a link from the new system, existing permalinks to individual entries will continue to work.

Content

More than 60 million resources are indexed in the new StabiKat. In addition to the books, journals and databases available in print or online at the State Library, the new system also includes articles from printed as well as fee-licensed and freely available electronic publications.

The resources indexed so far initially come from the common union catalogue GVK, from national licences, Online Contents, JSTOR and the Directory of Open Access Journals (DOAJ). It is planned to integrate further data sources and thus the number of articles indexed will be significantly increased. For a more in-depth search for scientific information, you should continue to use special databases.

Resources that are not accessible via the State Library cannot be searched in the new StabiKat. Special holdings, like music sheets, music literature, manuscripts and incunabula, are mainly indexed in specific catalogues.

Functions

Searching in the new system works in exactly the same way as in stabikat+ or other search engines you are familiar with from the web: after entering search terms, you can further refine your results using filters. More complex queries can be made via an advanced search.

You can log in to the new system with your library card and thus use your library account, access your search queries and save results in a watch list. You will also find a link to the classic library account, as not all messages have been integrated into the new system yet.

Further development

The new Stabikat will initially start with a beta version and will then be further developed in an iterative and user-centred process. Already planned is the improvement of explorative, thematic searches by linking the existing data with further information of the classification and subject indexing and an improvement of the sorting of hits according to relevance.

The index on which the new catalogue is based will be expanded by the addition of further data sources. In the long term, it is planned to also include special materials in the new StabiKat.

Your feedback on the functionality is also important and welcome for the further optimisation of the system. In the details of each record you will find a comment button, which you can use to report errors and problems. You are also welcome to give us feedback on the new StabiKat via our contact form, which you can reach by clicking on „Ask us!„.

 

Der Beitrag Der neue StabiKat | The new StabiKat erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Neue Scanner in den Kopierzentren

Do, 12/15/2022 - 17:01

In den Kopierzentren werden am Freitag, den 16.12.2022, die Scanner für die Selbstbedienung erneuert oder werden Upgrades erhalten. Dadurch kann es zu kleineren Einschränkungen in der Benutzung kommen und es stehen möglicherweise vorübergehend weniger Scanner zur Verfügung. Richten Sie sich am Freitag auf eventuelle Wartezeiten ein; es werden aber grundsätzlich zu allen Zeiten Geräte nutzbar sein.

Freuen Sie sich auf eine modernere Scannerausstattung in beiden Häusern ab der kommenden Woche!

 

Der Beitrag Neue Scanner in den Kopierzentren erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Newsletter SERVICE & BENUTZUNG – Ausgabe Dezember 2022

Mo, 12/12/2022 - 15:59

In der Ausgabe Nr. 1 vom 09. Dezember 2022 erfahren Sie:

  • das Wichtigste zur neuen Hausordnung,
  • die geänderten Öffnungszeiten zum Jahreswechsel,
  • zum Reload des Onlinekatalogs Stabikat,
  • Details zur Anzeige offener Mahngebühren im Bibliothekskonto,
  • Einzelheiten zu den neuen Bibliotheksausweisen und
  • Näheres zu einem Adventskalenderprojekt unserer Referendare und Auszubildenden.

Alle Ausgaben des Newsletters sind auf der Website der Staatsbibliothek zu finden.

Der Newsletter informiert monatlich über Relevantes zur Benutzung der Bibliothek, den Lesesälen, zur Ausleihe, zu Onlineservices oder falls Änderungen zur Öffnung des Hauses anstehen. Verpassen Sie künftig keine Neuigkeiten. Bei Interesse registrieren Sie sich hier

Sie können den Newsletter jederzeit wieder kündigen durch einen Klick auf den Link im Fußbereich jeder Newsletter-E-Mail oder direkt auf der Anmeldeseite.

Der Beitrag Newsletter SERVICE & BENUTZUNG – Ausgabe Dezember 2022 erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Bibliothekskonto listet ab Januar 2023 alle Gebühren | Library account lists all outstanding fines

Di, 12/06/2022 - 14:20

Historischer Fristzettel

Ab 2. Januar 2023 enthält die Gebührenübersicht im Bibliothekskonto alle offenen Forderungen.

Bisher waren die Kosten für den Verlust oder Ersatz von entliehenen Medien davon ausgenommen. Nun werden ab Januar Rechnungen für den Ersatz verlorener Medien inklusive der Zahlungsaufforderung (PDF) per E-Mail* zugestellt und zugleich das Bibliothekskonto mit diesen Forderungen belastet (s.a. Benutzungs- und Gebührenordnung).

Ab eine Gebührenhöhe von 66 Euro wird ein Konto zunächst automatisch gesperrt. Um dies zu vermeiden, bzw. um eine Sperrung aufzuheben, empfehlen wir Ihnen ab 2. Januar 2023 ausstehende Forderungen vor allem für einen Ersatz von Verlusten schnellstmöglich zu begleichen.

—-

* Rechnungen per Mail werden nur an diejenigen versandt, die uns bei der Anmeldung eine gültige E-Mail-Adresse mitgeteilt und dem Erhalt von Nachrichten ausdrücklich zugestimmt haben, sonst wird ein Brief zugestellt.

From 2 January 2023, all outstanding charges will be displayed in the library account.

Previously, costs for loss or replacement of borrowed media were not listed. From January on, these invoices will be sent out by e-mail*, including the request for payment in PDF format. At the same time the library account will be debited with these outstanding receivables (see also regulations for overdue fines, in German language).

From a charge amount of 66 Euros, a library account will be automatically blocked at first. To avoid this, or to unblock an account, we recommend that you pay outstanding claims for the replacement of media as soon as possible from January 2, 2023.

—-

* Invoices by mail will be sent only to those who have provided us with a valid e-mail address during registration and have expressly agreed to receive messages, otherwise a letter will be sent.

Der Beitrag Bibliothekskonto listet ab Januar 2023 alle Gebühren | Library account lists all outstanding fines erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel | Changed opening hours

Di, 12/06/2022 - 12:20

Bitte beachten Sie die veränderten Öffnungs- und Servicezeiten in der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel. Wir wünschen Ihnen friedliche, besinnliche Feiertage und ein gesundes und glückliches neues Jahr.

Bitte prüfen Sie vor dem Jahresende die Leihfristen Ihrer ausgeliehenen Medien.

Please note the changed opening and service hours during the Christmas and New Year`s period. We wish you a merry and peaceful Christmas and a healthy and happy New Year.

Please check your loan periods of your borrowed media before the end of the year.

Der Beitrag Öffnungszeiten zum Jahreswechsel | Changed opening hours erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Erinnerung: prüfen Sie Ihre Leihfristen vor Jahresende | Reminder: check your loan period before end of the year

Fr, 12/02/2022 - 12:16

Buchabholbereich Haus Potsdamer Straße

Die Feiertage rücken näher – hoffentlich eine Zeit vieler angenehmer Überraschungen. Damit Sie keine unerfreulichen Überraschungen in Form von unnötigen Mahnungen nebst Gebühren zwischen den Jahren von uns erhalten, ist es eine gute Gelegenheit, vor Ende des Jahres die Leihfristen in Ihrem Bibliothekskonto einmal zu prüfen und „aufzuräumen“.

Bitten geben Sie entliehene Medien rechtzeitig zurück oder verlängern Sie Ihre Leihfrist.

Sollten Sie Medien bereits 10 Mal verlängert haben, nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Ausleihen per Antrag neu verbuchen zu lassen, am besten 10 Tage vor Ablauf der Leihfrist.

Leider können wir Reisen rund um die Feiertagen nicht als Grund akzeptieren, unnötig entstandene Gebühren zu stornieren.

Übrigens: zwischen Weihnachten und Neujahr können Sie Ihre Bücher auch zurückbringen – die Bibliothek hat am 23. und 27. – 30. Dezember von 8 – 17 Uhr verkürzt geöffnet.

The holidays are approaching – hopefully a time of many pleasant surprises. To avoid any unpleasant surprises concerning unnecessary reminders and overdue fines between the years, it is a good time to check the loan periods in your library account and to „clean up“ before end of the year.

Please renew or return all borrowed media just in time.

If you have already renewed media 10 times, take advantage to have your borrowings rebooked in advance by submitting a request, preferably 10 days before the loan period expires.

Unfortunately, we cannot accept travel around the holidays as a reason to cancel unnecessarily incurred overdue fines.

By the way: between Christmas and New Year you may also return your books – the library is open, although with limited opening hours: 23 and 27 – 30 December from 8am – 5pm.

Der Beitrag Erinnerung: prüfen Sie Ihre Leihfristen vor Jahresende | Reminder: check your loan period before end of the year erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Neue Hausordnung – weniger ist mehr | New House rules – less is more

Mo, 11/28/2022 - 16:00

Ab 1. Dezember 2022 gilt eine neu gefasste und gekürzte Hausordnung. Sie ist vom Grundsatz des Vertrauens und Respekts geprägt. Ein gutes Miteinander, mehr Freiräume und gegenseitige Rücksichtnahme stehen im Mittelpunkt.

Die Hausordnung regelt das Verhalten im öffentlichen Bereich beider Häuser und enthält keine standort- oder bereichsbezogenen Details. Neue Rahmenbedingungen betreffen die allgemeinen Benutzungsbereiche und Lesesäle sowie das Stabi Kulturwerk. Im Vergleich zur bisherigen Hausordnung gibt es folgende Änderungen:

  • Es gibt keine Einschränkung mehr zur Mitnahme von Überbekleidung wie Jacken oder Mänteln.
  • Laptophüllen und kleinere Taschen können Sie künftig mit sich führen, größere Taschen und Rucksäcke jedoch weiterhin nicht.
  • Die Mitnahme von Schreibgeräten, wie Kugelschreibern oder Textmarkern in die allgemeinen Lesesäle wird erlaubt.
  • Statt wie bisher nur Wasser können Sie nun Getränke aller Art in verschließbaren Gefäßen mitbringen.

Der Zugang zu einzelnen Sonderlesesälen unterliegt zum Schutz wertvoller Bestände besonderen Bestimmungen. Insbesondere möchten wir Sie bitten, Überbekleidung, Taschen und Getränke im Erdgeschoss einzuschließen, wenn Sie die Sonderlesesäle besuchen möchten.

Ergänzend zur Hausordnung gilt weiterhin die Benutzungs- und Gebührenordnung im Hinblick auf die Nutzung der Medien und Services der Bibliothek.

New house rules apply from 1 December 2022. It is characterized by the principle of trust and respect. Good cooperation, more freedom and mutual consideration are the focus.

The house rules regulate behavior in the public areas of both houses as a whole; they do not regulate location- or area-specific details.

New regulations mainly concern the general areas and Reading Rooms as well as the Stabi Kulturwerk. Compared to the previous regulations, the following changes have been made:

  • There is no longer a restriction on bringing clothing like jackets or coats.
  • You will be able to carry laptop sleeves and smaller bags, but larger bags and backpacks will still not be allowed.
  • Writing utensils, such as pens or highlighters, are now allowed in the general reading rooms.
  • Instead of just water as before, you can now bring all kinds of drinks in closable bottles.

Access to Special Reading Rooms is subject to strict regulations in order to protect valuable collections. In particular, we would like to ask you to lock up outer clothing, bags and drinks on the ground floor if you wish to visit the special reading rooms.

In addition to the house rules, the regulations about usage and fees continue to apply with regard to the use of media and services of the library.

Der Beitrag Neue Hausordnung – weniger ist mehr | New House rules – less is more erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Wertvolle Neuerwerbungen: ein italienisches Oratorium, ein portugiesisches Nachtgebet und 52 Triosonaten aus Italien

Fr, 11/25/2022 - 13:49

Sammelhandschrift (3 Bände) mit 52 italienischen Flötentrios (55 MS 10234) und Nachtgebet („Matutin“) des portugiesischen Klostermönchs Frei Francisco de Sao Boaventura (55 MS 10233)

Für die Musikabteilung konnten jüngst drei bedeutende Notenhandschriften des 18. bzw. frühen 19. Jahrhunderts erworben werden: zum einen eine möglicherweise autographe Partitur einer Matutin des portugiesischen Mönchs und Komponisten Frei Francisco de São Boaventura (s. Abbildung), des weiteren eine Abschrift des Oratoriums „Il pianto e il riso delle quattro stagioni“ von Benedetto Marcello, sowie eine Sammelhandschrift mit insgesamt 52 Flötentrios, die größtenteils anonym überliefert sind, jedoch auch Zuschreibungen enthalten, so etwa an G. B. Sammartini, V. Federici, A. Besozzi, N. Jommelli, F. Giardini und G. Ferrari. Die aufwändig gebundenen Stimmbücher (Ledereinbände mit floraler Rückenvergoldung und Wappensupralibros auf den Vorder- und Rückdeckeln) stammen laut Antiquariat von der neapolitanischen Adelsfamilie D‘Andrea di Pescopagano. Die Abschrift des Oratoriums von Marcello ist eine der wenigen noch erhaltenen Quellen zu diesem Werk (das internationale Quellenlexikon RISM verzeichnet aktuell nur noch drei weitere Manuskripte).

Der Beitrag Wertvolle Neuerwerbungen: ein italienisches Oratorium, ein portugiesisches Nachtgebet und 52 Triosonaten aus Italien erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Veränderte Servicezeiten am 7. Dezember | changed service hours

Mi, 11/23/2022 - 14:25

Wegen einer Personalversammlung am Vormittag öffnen die Servicetheken, der Buchabholbereich und die Sonderlesesäle erst ab 12:30 Uhr. Bitte beachten Sie, dass sich an diesem Tag die Bereitstellungen von bestellten Medien aus dem Magazin verzögern kann und Ihre Ausleihbestellungen erst ab 12.30 Uhr bearbeitet werden.

Die beiden Häuser der Staatsbibliothek sind wie gewohnt ab 8 Uhr offen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Due to a staff meeting in the morning, the Service and Issue Desks, and Special Reading Rooms will not open before 12.30pm. Please note that the supply of ordered media from the stacks will be delayed on this day, and requests for loan will not be processed before 12.30pm as well.

The two houses of the Staatsbibliothek open 8am as usual.

We ask for your understanding.

Der Beitrag Veränderte Servicezeiten am 7. Dezember | changed service hours erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Neue Bibliotheksausweise, neue Kopierkarten

Mi, 11/16/2022 - 14:15

Wer regelmäßig unsere Bibliothek besucht, nutzt dazu als Ausweis das preußischblaue Plastikkärtchen. Nach 11 Jahren blauer Kontinuität haben wir nun eine farbenreiche Serie aus drei verschiedenen Motiven aufgelegt. Wenn Sie sich neu als Leserin oder Leser in unserer Bibliothek anmelden, können Sie von nun an Ihr Ausweismotiv selbst wählen. Übergangsweise ausgestellte Papierausweise können ab jetzt an den Anmeldetheken in beiden Häusern umgetauscht werden. Damit ist dann auch eine Ausleihe außer Haus möglich.

Auch die neuen Ausweise sind ein Jahr gültig, können immer wieder verlängert werden und es steht weiterhin aus Datenschutzgründen kein persönlicher Name, sondern nur ein Barcode darauf.

Gesonderte Kopierkarten von Bibliocopy

Die neuen Ausweise können nicht mit Guthaben aufgeladen werden. Für kostenpflichtige Druckaufträge und Kopien werden an den Servicetheken von Bibliocopy eigene gesonderte Kopierkarte zum Aufladen auf Wunsch ausgegeben.

Die bisherigen blauen Bibliotheksausweise werden nicht umgetauscht und gelten weiter – auch die Auflademöglichkeit bei Bibliocopy.

Das Design

Die Tiermotive stammen aus unserer Sammlung besonders seltener und kostbarer historischer Drucke. Weitere Informationen:

Karolinasittich aus John James Audubons The Birds of America:
Signatur: Libri impr. rari fol. 291
In den digitalisierten Sammlungen:
https://digital.staatsbibliothek-berlin.de/werkansicht?PPN=PPN1756583986

Auerochse aus Johann Christian Daniel Schreber Naturgeschichte der Säugtiere:
Signatur: 4° Ln 1450-Kupfer,5/7
In den digitalisierten Sammlungen:
https://digital.staatsbibliothek-berlin.de/werkansicht?PPN=PPN1756021228&view=overview-toc&PHYSID=PHYS_0259&DMDID=DMDLOG_0001

Menelaos-Morphofalter aus Edward Donovans The Insects of India:
Signatur: 4° Lt 13647
Nachweis im Stabikat:
https://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=362553300

Der Beitrag Neue Bibliotheksausweise, neue Kopierkarten erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Veränderte Servicezeiten am 7. Dezember | changed service hours

Fr, 11/11/2022 - 11:18

Wegen einer Personalversammlung am Vormittag öffnen die Servicetheken, der Buchabholbereich und die Sonderlesesäle erst ab 12:30 Uhr. Die beiden Häuser der Staatsbibliothek sind wie gewohnt ab 8 Uhr offen.

Bitte beachten Sie, dass sich an diesem Tag die Bereitstellungen von bestellten Medien aus dem Magazin verzögern und Ihre Ausleihbestellungen erst ab 12.30 Uhr bearbeitet werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Due to a staff meeting in the morning, the Service and Issue Desks,  and Special Reading Rooms will not open before 12.30pm. The two houses of the Staatsbibliothek open 8am as usual.

Please note that the supply of ordered media from the stacks will be delayed on this day. Eequest for loan will not be processed before 12.30pm as well.

We ask for your understanding.

Der Beitrag Veränderte Servicezeiten am 7. Dezember | changed service hours erschien zuerst auf SBB aktuell - Das Blog-Netzwerk der Staatsbibliothek zu Berlin – Beiträge für Forschung und Kultur.

Seiten

Kompetenter Service und individuelle Beratung

Wir legen höchsten Wert auf kompetente Beratung und speziell auf Ihre Wünsche abgestimmten Service. Bei uns befasst sich qualifiziertes und freundliches Stammpersonal statt angelernter Aushilfskräfte mit Ihren Wünschen.

Eine ständige Weiterentwicklung der technischen Ausstattung und der Workflows ermöglichen eine termingenaue Lieferung und ein hochwertiges Endprodukt.

Kontaktieren Sie uns

Thank you for your quick and efficient service. Kind regards!

Ralph Weaver
UK (2010)